NORDHESSENBLENDE

Feuerwehr Kassel gibt Sicherheitstipps zur Advents- und Weihnachtszeit

Feuerwehr Kassel gibt Sicherheitstipps zur Advents- und Weihnachtszeit

Feuerwehr Kassel gibt Sicherheitstipps zur Advents- und Weihnachtszeit

Durch Unachtsamkeit gehen jedes Jahr nicht wenige Adventskränze und Weihnachtsbäume in Flammen auf. Sie verursachen Zimmer- und Wohnungsbrände, bei denen nicht nur erhebliche Sachschäden zu beklagen sind, sondern häufig auch Menschen verletzt werden. Über die Gefahren und den sachgerechten Umgang mit Weihnachtsbäumen und Kerzen informieren folgende Brandschutztipps:

Adventskränze und Weihnachtsbäume möglichst weit weg von Gardinen und anderen leicht brennbaren Gegenständen aufstellen. Nur nichttropfende Kerzen verwenden und so befestigen, dass keine Zweige oder Bänder in Brand geraten können. Erhöhte Vorsicht beim Anzünden der Kerzen. Stets mit den Kerzen an der Spitze des Baumes beginnen. Kleine Kinder und Haustiere von Tannenbäumen mit brennenden Kerzen zurückhalten. Halten Sie vorsorglich einen Eimer Wasser oder Feuerlöscher griffbereit.

Lassen Sie brennende Kerzen nie unbeaufsichtigt. Tannenbäume bis zum Fest im Freien oder kühl aufbewahren. Der Baum muss einen festen und sicheren Stand erhalten (wenn möglich durch Anbinden sichern). Tannenbäume mit dem Fuß ins Wasser stellen um ein schnelles Austrocknen zu verhindern. Elektrische Baumbeleuchtung muss VDE-geprüft sein. Innerhalb der Lichterkette darf die Spannung nur 24 V betragen..

Rauchwarnmelder retten Leben Rauchwarnmelder in der Wohnung verringern das Risiko der unbemerkten Brandentstehung und -ausbreitung enorm, indem sie rechtzeitig Alarm geben. Sie sind mittlerweile in Hessen verpflichtend. Die kleinen Lebensretter gibt es günstig im Fachhandel – übrigens passen sie perfekt als Geschenk auf den Gabentisch. Den trockenen Weihnachtsbaum rechtzeitig entsorgen.

Während der Feiertage verbreitet er besinnliche Stimmung - im neuen Jahr ist der Weihnachtsbaum nur noch eine Brandgefahr: Die Feuerwehr Kassel appelliert deshalb, den Weihnachtsbaum rechtzeitig aus der Wohnung zu entfernen, ehe dieser möglicherweise in Flammen aufgeht. Denn die Nadelbäume trocknen mit der Zeit aus, auch wenn sie regelmäßig gewässert werden. Auch für das einst grüne Adventsgesteck ist die Zeit nach Weihnachten bald um. Denn vor allem mit beinahe niedergebrannten Kerzen geht von den trockenen Adventsgestecken eine Brandgefahr aus.

Weitere Ratschläge der Feuerwehr für Ihre Sicherheit und das richtige Verhalten im Unglücksfall finden Sie auf den Internetseiten der Feuerwehr Kassel unter https://www.kassel.de/einrichtungen/feuerwehr/sicherheitstipps/index.php

PM: documenta-Stadt Kassel

Read 160 times

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Stand: Sonntag, 17. Januar 2021, 11.45 Uhr Tägliche Übersicht der bestätigten SARS-CoV-2-Fälle in Stadt und Landkreis Kassel.
Ort          Neuinfizierte                Aktuell Infizierte           Genesene          Todesfälle    Fälle insgesamt
Stadt Kassel       14                            429 (-14)                  3.927 (+27)           105 (+1)              4.461 (+14)
Landkreis Ks     28                            548 (+20)                 3.663 (+7)             115 (+1)              4.326 (+28)
Gesamt               42                            977 (+6)                   7.590 (+34)           220 (+2)               8.787 (+42)
95 infizierte Personen befinden sich im Krankenhaus, 26 davon werden intensivmedizinisch behandelt. Alle anderen befinden sich, ebenso wie die Kontaktpersonen, in häuslicher Isolation.

(NHB)

Aktuell sind 50 Gäste und keine Mitglieder online

Kalender

«January 2021»
MonTueWedThuFriSatSun
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Schnellsuche: Wählen Sie hier ihre gewünschte Kategorie

Lohfeldener Rüssel traditionelle Charity Truck Show 2018-2019

 

NHB BOOK: Astronomie

Faszination des Nachthimmels, der Sonne Mond und Sterne ☀
Go to top
JSN Time 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework