NORDHESSENBLENDE

Gemeinsame Erklärung von DFB und DFL zur Situation..

Gemeinsame Erklärung von DFB und DFL zur Situation..

Gemeinsame Erklärung von DFB und DFL zur Situation im europäischen Fußball.

Der deutsche Fußball, Deutscher Fußball-Bund (DFB) und DFL Deutsche Fußball Liga, hat die Gründung einer Super League mit großer Erschütterung zur Kenntnis genommen. Wir stehen in Solidarität zur UEFA und Präsident Aleksander Ceferin. Gleichzeitig unterstützen wir sämtliche angekündigten Gegenmaßnahmen von FIFA und UEFA, aber auch der betroffenen nationalen Ligen und Verbände. Dass hiervon auch die Berufung deutscher, bei Super-League-Klubs unter Vertrag stehender Nationalspieler betroffen sein kann, ist uns bewusst.

Es geht um die Zukunft des Volkssports Fußballs – und um eine Weichenstellung, wie wir sie noch nicht erlebt haben. Wir dürfen nicht zulassen, dass die finanziellen Interessen einiger weniger Topklubs aus England, Spanien und Italien die Abschaffung bewährter Strukturen bewirken. Der Fußball in Europa lebt auch davon, dass es theoretisch für jeden Klub möglich ist, sich in einem Wettbewerb mit den Besten des Kontinents zu messen. Dieser Traum darf nicht durch eine nahezu geschlossene Gesellschaft ersetzt werden. Nationale Ligen sind die Basis für den professionellen Fußball, seine Popularität und seine Strahlkraft in die gesamte Gesellschaft. Es ist verantwortungslos und nicht hinnehmbar, das gewachsene Miteinander aufs Spiel zu setzen. Jenes Miteinander, das auch den Topklubs ihr Wachstum in den vergangenen Jahrzehnten erst ermöglicht hat. Darin sind wir uns mit der überwältigenden Mehrheit der Klubs, Ligen und Verbände in Europa einig. Auch Fans in ganz Europa erheben hierzu ihre Stimme.

Auch vor diesem Hintergrund war es richtig, dass das UEFA-Exekutivkomitee heute einstimmig die geplante Reform der europäischen Klubwettbewerbe beschlossen hat. Diese Reform war ein Angebot an die Topklubs, doch noch unter dem gemeinsamen Dach der UEFA zusammenzukommen – und an einigen Stellen ein schmerzhafter Kompromiss. Dieses Angebot wurde aus einer offensichtlichen Motivation abgelehnt. Der Fußball – egal auf welcher Ebene – ist immer stark gewesen, wenn er gemeinsam Lösungen gefunden hat. Dafür werden sich DFB und DFL mit ihren Möglichkeiten mehr denn je einsetzen. Auch und gerade angesichts der weltweiten Corona-Krise dürfte klar sein, wofür der Fußball mit seinen Werten stehen sollte: Solidarität statt Egoismus. PM:DFB und DFL

Read 254 times

Last modified on Dienstag, 20/04/2021

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

(Sport) Fußball




Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft ist zum Abschluss ihrer Länderspielsaison nicht über ein 0:0 gegen die Auswahl Chiles hinausgekommen. Im Stadion am Bieberer Berg in Offenbach vor 500 Zuschauer*innen tat sich die ersatzgeschwächte deutsche Auswahl gegen defensivstarke Südamerikanerinnen von Beginn an offensiv schwer.


 

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Stand: Mittwoch, 16. Juni 2021, 10.20 Uhr Tägliche Übersicht der bestätigten SARS‐CoV-2-Fälle in Stadt und Landkreis Kassel.
Ort                 Neuinfizierte      Aktuell Infizierte            Genesene       Todesfälle         Fälle insgesamt
Stadt Kassel            2                        110 (-7)                       8.160 (+8)             191 (+1)       8.461 (+2)
Landkreis KS.         2                          88 (-9)                       7.912 (+11)           224 (0)         8.224 (+2)
9 (-7) infizierte Personen befinden sich im Krankenhaus, 7 (-1) davon werden intensivmedizinisch behandelt. Alle anderen befinden sich, ebenso wie die Kontaktpersonen, in häuslicher Isolation.

(NHB) documenta Fifteen 2022

      
        Stadt Kassel vom 18.Juni-25 September 2022
         (Das Neueste von den Vorbereitungen der documenta 15)

Kalender

«June 2021»
MonTueWedThuFriSatSun
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Schnellsuche: Wählen Sie hier ihre gewünschte Kategorie

Aktuell sind 415 Gäste und keine Mitglieder online

Go to top
JSN Time 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework