NORDHESSENBLENDE

Frauen-Nationalmannschaft Knaak kehrt ins Aufgebot zurück, Marozsan fehlt

Frauen-Nationalmannschaft Knaak kehrt ins Aufgebot zurück, Marozsan fehlt

Knaak kehrt ins Aufgebot zurück, Marozsan fehlt

Mit 27 Spielerinnen geht die deutsche Frauen-Nationalmannschaft in ihre letzte Länderspielmaßnahme vor der Sommerpause. Für die Partien in Straßburg gegen Frankreich am 10. Juni (ab 21.10 Uhr, live auf sportschau.de) und in Offenbach gegen Chile am 15. Juni (ab 15 Uhr, live im ZDF) kehrt Turid Knaak von Atletico Madrid wieder ins Aufgebot zurück. Die Offensivspielerinnen stand zuletzt wegen der Reisemodalitäten aufgrund der Corona-Pandemie nicht im Kader.

Verzichten muss Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg dagegen auf Dzsenifer Marozsan, die sich zum Zeitpunkt der Länderspielmaßnahme schon in den USA aufhält. Die Mittelfeldspielerin ist für ein halbes Jahr von Olympique Lyon an den Schwesterclub OL Reign aus der US-Profiliga ausgeliehen. Aus Verletzungsgründen fallen zudem Alexandra Popp, Kathrin Hendrich, Lena Petermann sowie weiterhin Pauline Bremer und Giulia Gwinn aus.

 Martina Voss-Tecklenburg sagt: “Wir wollen an die guten Leistungen der vergangenen Länderspiele anknüpfen und freuen uns auf zwei tolle Gegner zum Abschluss der Saison. Unser Ziel sind zwei überzeugende Auftritte mit Mut, Spielfreude und Willensstärke.”

Nach dem Spiel gegen Frankreich ist die vorzeitige Abreise von Marina Hegering, Lina Magull, Lea Schüller (alle FC Bayern München) und Sara Däbritz (Paris Saint-Germain) geplant. Die Bundestrainerin erklärt: “In Absprache mit den Spielerinnen und den Vereinen wollen wir ihnen nach einer langen Saison eine Pause geben. Wir möchten das zweite Spiel dann mit frischen, jungen Kräften bestreiten und möglichst erfolgreich abschließen.

Ursprünglich war für Juni eine Reise in die USA mit Partien gegen die Weltmeisterinnen geplant, die allerdings aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden kann.PM:

DFB-Direktion Kommunikation

Read 220 times

Last modified on Montag, 31/05/2021

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

(Sport) Fußball




Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft ist zum Abschluss ihrer Länderspielsaison nicht über ein 0:0 gegen die Auswahl Chiles hinausgekommen. Im Stadion am Bieberer Berg in Offenbach vor 500 Zuschauer*innen tat sich die ersatzgeschwächte deutsche Auswahl gegen defensivstarke Südamerikanerinnen von Beginn an offensiv schwer.


 

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Stand: Mittwoch, 16. Juni 2021, 10.20 Uhr Tägliche Übersicht der bestätigten SARS‐CoV-2-Fälle in Stadt und Landkreis Kassel.
Ort                 Neuinfizierte      Aktuell Infizierte            Genesene       Todesfälle         Fälle insgesamt
Stadt Kassel            2                        110 (-7)                       8.160 (+8)             191 (+1)       8.461 (+2)
Landkreis KS.         2                          88 (-9)                       7.912 (+11)           224 (0)         8.224 (+2)
9 (-7) infizierte Personen befinden sich im Krankenhaus, 7 (-1) davon werden intensivmedizinisch behandelt. Alle anderen befinden sich, ebenso wie die Kontaktpersonen, in häuslicher Isolation.

(NHB) documenta Fifteen 2022

      
        Stadt Kassel vom 18.Juni-25 September 2022
         (Das Neueste von den Vorbereitungen der documenta 15)

Kalender

«June 2021»
MonTueWedThuFriSatSun
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Schnellsuche: Wählen Sie hier ihre gewünschte Kategorie

Aktuell sind 115 Gäste und keine Mitglieder online

Go to top
JSN Time 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework