NORDHESSENBLENDE

Die Reise der Verlorenen - Theaterstück am 21.01. im Kurhaus

Die Reise der Verlorenen  - Theaterstück am 21.01. im Kurhaus

Die Reise der Verlorenen - Theaterstück am 21.01. im Kurhaus Hamm.

Autor Daniel Kehlmann hat aus der historisch verbürgten Geschichte der Irrfahrt der St. Louis ein spannendes Theaterstück geschaffen, das am Freitag, 21. Januar 2022, um 19:30 Uhr im Kurhaus Bad Hamm zu sehen ist (Einführungsgespräch um 18:45 Uhr). 937 Juden gehen 1939 in Hamburg an Bord der St. Louis. Sie wollen nach Kuba und von dort weiter in die USA oder andere Länder. Doch der kubanische Präsident verbietet die Einreise und die Menschen dürfen das Schiff nicht verlassen. Die HAPAG in Hamburg protestiert. Immerhin wurden horrende Summen für Landegenehmigungen gezahlt. Die erweisen sich nun als illegal und wertlos. Die St. Louis muss den Hafen verlassen.

Kapitän Gustav Schröder kämpft um seine Passagiere: Da sind u. a. der Hebräisch-Lehrer Aaron Pozner, Anwalt Max Loewe und seine Frau Elise, Babette und Fritz Spanier, Otto Bergmann und seine eigenwillige Tochter Charlotte und die Töchter von Fritz Aber, die gültige Visa haben und deren Vater in Havanna wartet. Auch Leo Jockl befindet sich an Bord, der hofft, das seine jüdische Herkunft unentdeckt bleibt. Und Steward Otto Schiendick, seines Zeichens NSDAP-Ortsgruppenleiter auf dem Schiff und deutscher Agent, der in Havanna drei geheime Mikrofilme entgegennehmen soll.

Die Zeit drängt, doch die Verhandlungen im Hintergrund scheitern an Korruption und politischen Zielen, auch Amerika und Kanada verwehren die Einreise. Niemand will die jüdischen Flüchtlinge haben. Die St. Louis wird nach Hamburg zurückbeordert. Erst als Schröder gegen seine Kapitänsehre erwägt, das Schiff vor Sussex auf Grund laufen zu lassen, kommt Hilfe: Einige Länder bieten jeweils einer bestimmten Quote von Juden Zuflucht. Doch über sie bricht der Krieg herein und die die Reise der Verlorenen geht weiter.

Regisseur Thomas Luft gelingt eine atemberaubend dichte Inszenierung auf unterschiedlichen Ebenen, die raffinierte audiovisuelle Gestaltung macht die bedrohliche Atmosphäre spürbar. Die Darsteller überzeugen mit intensiver Rollengestaltung - ein Theatererlebnis von bestürzender Aktualität. Wer mehr über Hintergründe, Fakten und Besonderheiten zum Stück erfahren möchte, ist herzlich zum Einführungsgespräch um 18.45 Uhr eingeladen.

Es gilt die aktuelle Corona-Schutzverordnung.PM: Stadt Hamm

Read 784 times

Last modified on Donnerstag, 13/01/2022

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Kalender

«May 2022»
MonTueWedThuFriSatSun
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Schnellsuche: Wählen Sie hier ihre gewünschte Kategorie

Aktuell sind 354 Gäste und keine Mitglieder online

(NHB) documenta Fifteen 2022

    
      Stadt Kassel vom 18.Juni-25 September 2022
(Das Neueste von den Vorbereitungen der documenta 15)

Go to top
JSN Time 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework