NORDHESSENBLENDE

Maximilianpark Hamm „Alltagsmenschen“

Maximilianpark Hamm „Alltagsmenschen“

Maximilianpark in Hamm

Der auf dem Gebiet der ehemaligen Zeche Maximilian anlässlich der Landesgartenschau von 1984 entstandene Park stand schon seit geraumer Zeit auf unserer Wunschliste.

Hauptwahrzeichen des Maximilianpark ist der Glaselefant. Der Künstler Horst Rellecke verwandelte für die 1. Landesgartenschau Nordrhein-Westfalens die Kohlenwäsche der ehemaligen Zeche Maximilian in die 35 m hohe begehbare Plastik.

Durch den gläsernen Rüssel des Elefanten bringt der Aufzug die Besucher in die vorletzte Etage . Dank der transparenten Architektur ergibt sich hier ein grandioser Rundum Panoramablick über Hamm.

In den lichtdurchfluteten Räumen werden zur Zeit die Bilder der Künstlerinnen Boguslawa Krasskowska Kowalczy und Eva Rataajczyk präsentiert.

Ein weiteres Highlight sind die ca. 70 lebensgroßen Betonfiguren der Künstlerin Christel Lechner die bis zum Herbst über den ganzen Park verteilt aufgestellt sind. Hier begegnen sie den Besuchern in mannigfacher Weise z.B. als Badegäste die gerade vom Schwimmen kommen ,als Badenixen im Gras oder auf der Parkbank sitzend ,mit Kittelschürze und Staubtuch oder als flanierendes Ehepaar mit Dackel.

Kunst von Christel Lechner Die „Alltagsmenschen“ sind wieder zu Gast im Maxipark

Bei den liebenswerten Figuren handelt es sich zumeist um fülligere Damen und Herren im besten Alter.

Das Schmetterlingshaus in der Parkmitte stellt eine weitere Attraktion dar. Auf 450 qm umschwirren 80 exotische , bunt schillernde Schmetterlingsarten die Besucher.

Zahllose Blütenpflanzen und Orchideen verströmen einen betörenden Duft und locken die Falter an. Ein kleiner Bachlauf und zahlreiche umher huschende ,gackernde chinesische Zwergwachteln runden die tropische Atmosphäre ab.

Dieser so ansprechende,abwechslungsreiche und mit vielfältiger Flora gestaltete Park und den liebevoll angelegten Abenteuer Spielplätzen stellt ein lohnendes Ausflugsziel für die ganze Familie dar. TEXT:(INJA)

Kunst von Christel Lechner

Read 1127 times

Last modified on Dienstag, 03/03/2020

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Natur Störche: Storchennachwuchs in Sandershausen 2020

  

 

          

 

Aktuelles

Notruf 112 die Nummer für schnelle Hilfe in ganz Europa Nur die wenigsten Deutschen wissen, dass sie über den Notruf 112 schnelle Hilfe von Feuerwehr und Rettungsdienst erhalten – und das in ganz Europa. Bei der Leitstelle der Feuerwehr Kassel gehen pro Tag mehr als 1400 Notrufe aus der Stadt und dem Landkreis ein. Am 11. Februar 2020 ist der "Europäische Tag der 112" - die Nummer des Notrufs "112" steckt an diesem Tag im Datum. Ziel ist, die einheitliche Notrufnummer besser bekannt zu machen. Grund genug also, an diese wichtige und im Notfall möglicherweise lebensrettende Telefonnummer zu erinnern.


Stadt Kassel:Corona-Pandemie: Kontaktpersonen tragen ab sofort für sich selbst Verantwortung– Auflagen zur Hygiene für geöffnete Einrichtungen..


Mund-Nasen-Schutz  21.04.2020:Stadt und Landkreis begrüßen einheitliche Regelung für Hessen"Nach den Lockerungen für die Öffnung von Geschäften wird es in Einkaufszonen in Kassel und der kreisangehörigen Kommunen wieder voller und die Einhaltung der Abstandsregelungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden nicht immer so eingehalten, wie es notwendig ist", stellen Oberbürgermeister Christian Geselle und Vizelandrat Andreas Siebert fest...........


 

 

NHB

   

NHB bei YouTube

   
       Videos von NHB                      NHB book

NHB BOOK: Natur Live:Ein Igel in unserem Garten

Schnellsuche: Wählen Sie hier ihre gewünschte Kategorie

Kalender

«May 2020»
MonTueWedThuFriSatSun
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
NHB book :Natur /Rabenkrähen

Suchbegriff eingeben...

NHB BOOK: Corona-Pandemie: Mundschutz
NHB BOOK: Events 2020

    

Go to top
JSN Time 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework