NORDHESSENBLENDE

Stadtmuseum "Kassel zwischen zwei Weltkriegen"

Stadtmuseum "Kassel zwischen zwei Weltkriegen"

Führung im Stadtmuseum "Kassel zwischen zwei Weltkriegen" lautet der Titel

Einer Führung im Stadtmuseum mit dem Museumsführer Albert Walch am Sonntag, 13. Oktober, 14 Uhr. Ursachen, Formen und Auswirkungen der nationalsozialistischen Epoche in Kassel.

Wie kam es dazu, dass viele Menschen in Kassel wie überall in ganz Deutschland das Vertrauen in das demokratische System der Weimar Republik verloren und vom Nationalsozialismus die Lösung ihrer Probleme erhofften? Wie veränderten und prägten die neuen Machthaber die Gesellschaft, um ihre Herrschaft zu sichern? Welche besondere Rolle spielte Kassel im Rahmen der Rüstungsproduktion? Museumsführer Albert Walch geht an ausgewählten Ausstellungstücken schwerpunktmäßig auf das Ende des 1. Weltkrieges und die Weimarer Republik ebenso ein wie auf das Leben der Menschen in Kassel während der NS-Zeit.


Mitgliedsausweis eines Mädchens im „Bund deutscher Mädel“

Das Modell, das die zerstörte Stadt Kassel am Ende des Krieges in 1945 zeigt, veranschaulicht die Gefahren nationalistischer Politik. Der Eintritt ins Museum beträgt vier Euro, ermäßigt drei Euro. Die Teilnahme an der Führung ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und eine verbindliche Anmeldung erforderlich unter der Telefonnummer 05 61/7 87-44 05. PM:documenta-Stadt Kassel

Read 110 times

Last modified on Mittwoch, 02/10/2019

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

NHB

  

NHB bei YouTube


        Videos von NHB                         NHB book

Schnellsuche: Wählen Sie hier ihre gewünschte Kategorie

Kalender

« October 2019 »
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Suchbegriff eingeben...

Gemischtes: Neues & Altes

Go to top
JSN Time 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework