NORDHESSENBLENDE

Erhöhte Waldbrandgefahr in Kassel

Erhöhte Waldbrandgefahr in Kassel

Erhöhte Waldbrandgefahr in Kassel

Seit Wochen hat es in Nordhessen nicht mehr ergiebig geregnet. Die warmen Temperaturen und der starke Wind der vergangenen Tage haben die Vegetation und die oberen Bodenschichten in Feld, Wald und Wiese zusätzlich ausgetrocknet. Wegen des anhaltend trockenen Wetters besteht in Hessen eine erhöhte Waldbrandgefahr. Der Deutsche Wetterdienst hat für Kassel und die umliegenden Landkreise aktuell die Warnstufe 3 (mittlere Gefahr) festgelegt. Ergiebige Niederschläge, die zur Entspannung der Situation führen könnten, sind nicht in Sicht.

Die Feuerwehr Kassel ruft daher zu besonderer Vorsicht und Aufmerksamkeit auf. Folgende Regeln gilt es zu beachten: Beachten Sie das Verbot für offenes Feuer in Wäldern. Dies gilt auch für Grillfeuer. Rauchen ist im Wald grundsätzlich nicht gestattet. Keine Flaschen wegwerfen. Flaschen oder Scherben aus Mineralglas können wie eine Lupe wirken. So kann durch den Brennglaseffekt ein Feuer entstehen. Keine brennenden Gegenstände oder Zigarettenkippen aus dem Fahrzeug werfen. So kann schnell ein Vegetations- oder Waldbrand entstehen.

Benutzen Sie nur ausgewiesene Parkplätze beim Ausflug in die Natur. Trockene Grasflächen unter Fahrzeugen können sich durch heiße Katalysatoren und Auspuffrohre entzünden. Dies betrifft neben allen Modellen mit am Fahrzeugboden liegenden Katalysatoren (viele Pkw mit Otto-Motoren) künftig auch immer mehr Fahrzeuge mit der Abgasnorm Euro VI. Werden diese in den Regenerationsmodus geschaltet, können sehr hohe Temperaturen auftreten.

Zufahrtswege in die Wälder für die Feuerwehr freihalten Alle Waldbesucher werden zudem gebeten, die Zufahrtswege in die Wälder nicht mit Fahrzeugen zu blockieren. Sie sind wichtige Feuerwehrzufahrten und Rettungswege für Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr und anderer Hilfsdienste.

Beachten Sie unbedingt die Park- und Halteverbote. Personenwagen dürfen nur auf den ausgewiesenen Parkplätzen abgestellt werden. Melden Sie Brände oder Rauchentwicklung sofort über den Feuerwehr-Notruf 112. Dabei kommt es auch auf eine möglichst präzise Ortsbeschreibung an, um die Feuerwehr gezielt zum Einsatzort zu führen.

Nutzen Sie die gekennzeichneten Forst-Rettungspunkte, allgemein bekannte Parkplätze oder ähnliches, um die Lage der Brandstelle zu beschreiben. Verhindern Sie durch eigene Löschversuche, dass sich kleine Entstehungsbrände weiter ausbreiten. Bringen Sie sich selbst dabei aber nicht in Gefahr.PM: documenda-Stadt Kassel

Read 370 times

Last modified on Freitag, 24/04/2020

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Stand: 9. August 2020, 10 Uhr Tägliche Übersicht der bestätigten SARS-CoV-2-Fälle in Stadt und Landkreis Kassel

inklusive Veränderungen zum Vortag Vorkommen Gemeldete Fälle insgesamt

                             Genesene     Aktuell     Infizierte     Todesfälle
Stadt Kassel          430 (+1)       395 (+4)    26 (-3)        9 (0)
Landkreis Kassel  463 (0)        403 (+3)     28 (-3)    32 (0)
Gesamt                  893 (+1)        798 (+7)    54 (-6)    41 (0)

Acht infizierte Personen werden derzeit in Krankenhäusern in Stadt und Landkreis Kassel behandelt. Eine dieser infizierten Personen werden auf einer Intensivstation behandelt. Alle anderen infizierten Personen befinden sich ebenso wie die Kontaktpersonen in häuslicher Isolation. (Stand: Donnerstag, 6. August 2020)


 

Bilder der Gegenwart

NHB bei YouTube

Kalender

«August 2020»
MonTueWedThuFriSatSun
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Schnellsuche: Wählen Sie hier ihre gewünschte Kategorie

Suchbegriff eingeben...

NHB-Special!

     
DER EAM KASSEL MARATHON  2020 FINDET AM 20.9. ALS VIRTUELLER LAUF STATT. DIE VERANSTALTUNG IN DER URSPRÜNGLICHEN FORM IST ABGESAGT.

NHB BOOK: Events 2020

    

NHB BOOK: ERDE UND WELTRAUM

Ältere Beiträge

Go to top
JSN Time 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework