NORDHESSENBLENDE

Aktuelles:Sport: UEFA Frauenfußball-Europameisterschaft 2022

Qualifikationsspiel zur UEFA Frauenfußball-Europameisterschaft 2022 Montenegro - Deutschland  Übertragung aus Podgorica ( Das ERSTE ) ab 16:00
Für das DFB-Team geht es gegen die Nr.97 der Weltrangliste nur um die Höhe des Sieges. Im ersten Duell machten  es die Deutschen Damen zweistellig, und gewannen mit 10:0. (DFB Frauen begeistern mit 10:0 im Kasseler Auestadion Kassel ,31 August 2019) Mehr gibts hier zu sehen....

Corona: Hausarztpraxen und Ärztlicher Bereitschaftsdienst testen in Kassel Reiserückkehrende

Corona: Hausarztpraxen und Ärztlicher Bereitschaftsdienst testen in Kassel Reiserückkehrende

Corona: Hausarztpraxen und Ärztlicher Bereitschaftsdienst testen in Kassel Reiserückkehrende

In Folge der Ausbreitung der Atemwegserkrankung COVID-19 äußern viele Menschen den Wunsch, sich testen zu lassen. Die Stadt Kassel weist darauf hin, dass unbedingt die dafür vorgesehenen Wege eingehalten werden, um verfügbare Kapazitäten effizient zu nutzen.

Erste Anlaufstellen für Tests in Kassel sind die Hausarztpraxen sowie der Ärztliche Bereitschaftsdienst mit dem Testcenter am Klinikum. Reiserückkehrende bzw. Einreisende, die sich außerhalb der Bundesrepublik Deutschland aufgehalten haben, wenden sich für eine solche Testung an ihre Hausarztpraxis oder an den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 116 117. Das Gesundheitsamt Region Kassel testet keine Reiserückkehrenden und meldet sie auch nicht zur Testung bei einem Abstrichzentrum an.

Reiserückkehrende und Einreisende in die Bundesrepublik Deutschland Laut einer aktuellen Verordnung des Bundesgesundheitsministeriums kann sich seit 2. August jeder, der aus dem Ausland nach Deutschland einreist, binnen 72 Stunden kostenlos auf das Coronavirus SARS-CoV-2 testen lassen. In Kürze soll zudem eine weitere Anordnung in Kraft treten, wonach Einreisende aus Risikogebieten verpflichtet werden, sich auf Aufforderung durch die zuständigen Behörden testen zu lassen.

Den Einreisenden bzw. Reiserückkehrenden sollen laut Bundesverordnung keine Kosten durch die Tests entstehen. Demnach übernehmen die Gesetzlichen Krankenkassen die Kosten. Anders als in anderen Bundesländern sind die Städte und Gemeinden mit ihren Gesundheitsämtern in Hessen keine Vertragspartner der Krankenkassen und können nach jetzigem Stand daher keine Tests vornehmen. Aufenthalt im Ausland nachweisen durch Rechnung oder andere Belege Wer sich auf Grund von Symptomen der Atemwegserkrankung testen lässt, muss dafür generell die Krankenkassenkarte vorlegen.

Reiserückkehrende oder Einreisende ohne Symptome benötigen darüber hinaus einen Beleg über die unternommene Reise bzw. über den letzten Aufenthaltsort außerhalb Deutschlands, beispielsweise ein Flug- oder Zugticket, eine Hotelrechnung oder ähnliches. Über die weitere Organisation der Tests laufen aktuell noch Gespräche zwischen den verschiedenen staatlichen Stellen sowie den Organisationen im Gesundheitswesen.

Unverändert gilt nach wie vor: Bürgerinnen und Bürger, die aufgrund von Symptomen befürchten, an COVID-19 erkrankt zu sein, wenden sich bitte ebenfalls weiterhin an ihre Hausarztpraxis oder an den Ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 116 117.

Übersicht der bestätigten Fälle der Atemwegserkrankung COVID-19 Übersicht der bestätigten Fälle der Atemwegserkrankung COVID-19, verursacht durch den Erreger SARS-CoV-2 aus der Familie der Coronaviren, im Bereich des Gesundheitsamts Region Kassel (Stand: Mittwoch, 5. August, 9.30 Uhr, Vergleich zum Vortag): Stadt Kassel: 406 (+2) gemeldete Fälle insgesamt, 7 (+2) aktuell Infizierte Landkreis Kassel: 443 (+4) gemeldete Fälle insgesamt, 14 (+2) aktuell Infizierte. PM: documenta-Stadt Kassel

Read 313 times

Last modified on Mittwoch, 05/08/2020

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Stand: Samstag, 19. September 2020, 12.19 Uhr Tägliche Übersicht der bestätigten SARS-CoV-2-Fälle in Stadt und Landkreis Kassel

inklusive Veränderungen zum Vortag
Ort Aktuell        Infizierte    Genesene      Todesfälle     Fälle insgesamt
Stadt Kassel           13 (+2)         540 (+1)     9 (0)           562 (+3)
Landkreis Kassel  11 (+1)        506 (0)     33 (0)           550 (+1)
Gesamt                   24 (+3)      1.046 (+1)   42 (0)         1.112 (+4)

Drei infizierte Personen befinden sich im Krankenhaus. Alle anderen befinden sich, ebenso wie die Kontaktpersonen, in häuslicher Isolation. Bei einer Frau, die im Norden Kassels lebt, ist eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 durch entsprechende Laboruntersuchungen nachgewiesen worden. Davon ist auch die Kita Ahnabreite betroffen, da ihr Kind diese Einrichtung besucht. Bei dem Kind ist nach einer Testung ebenfalls das Coronavirus SARS-CoV-2 bestätigt worden.

Bilder der Gegenwart

(NHB)

(NHB) Outdoor Fotografie
                
  
     

Kalender

«September 2020»
MonTueWedThuFriSatSun
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Schnellsuche: Wählen Sie hier ihre gewünschte Kategorie

Suchbegriff eingeben...

NHB BOOK: ERDE UND WELTRAUM

(NHB) Technorama

  
     36. Technorama am 3. und 4. Oktober 2020

(NHB.Archiv) Roller Derby Bashlorettes live in Kassel 2019

    
        Roller Derby auf dem Sensenstein bei Kassel .

NHB BOOK: Events 2020

    

Go to top
JSN Time 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework