NORDHESSENBLENDE

Kassel BuGa Das Schwanennest -eine Familientragödie

Kassel BuGa  Das Schwanennest -eine Familientragödie

Kassel BuGa Das Schwanennest -eine Familientragödie

Leider ist die Geschichte vom Schwanennest neben der Hängebrücke am Kinderspielplatz auf dem ehemalige Kasseler Buga Gelände tragisch ausgegegangen.

Freuten wir uns doch noch vor einigen Wochen das eines der dort lebenden Schwanenpärchen mit dem Bau eines Nestes an zuvor genannter Stelle begonnen hatte. Hofften wir doch darauf in einigen Wochen niedliche, piepsende und flauschige Schwanenküken beobachten zu können. Der Nestbau machte Fortschritte und eines Tages entdeckten wir im Nest unter der Schwanen Mutter die großen Eier.

Alles schien perfekt zu laufen, der weibliche Schwan saß auf dem Nest und brütete die Eier aus, zwischendurch schaffte er immer mal wieder neues Nistmaterial heran wie im Wasser befindliche Zweige und Pflanzenmaterialien, die er kreisförmig um das Nest herum aufschichtete. Von Beginn an war uns aufgefallen das bei jedem unserer Besuche der männliche Schwan, der so hat es die Natur ja vorgesehen das Gelege und die Schwanen Mutter beschützen soll abwesend war.

Gut, das konnte jedes mal Zufall gewesen sein, schließlich waren wir nicht täglich und immer nur für relativ kurze Zeit vor Ort. Der Schwanen Vater befand sich dann weitab vom Geschehen entweder in der Nähe des Badestrandes auf dem Buga See oder auf dem kleineren See an der Damaschke Brücke.

Während unseres Kontrollbesuchs am 26.05. entdeckten wir das das Nest anscheinend aufgegeben und verlassen wurde, die offenliegenden Eier sprachen Bände. Eine Krähe machte sich gerade im Nest an dem Gelege zu schaffen und flog davon als wir uns auf der Hängebrücke näherten.

Auch am 28.05 hatte sich an der Situation leider nichts geändert, traurig aber wahr, das Gelege ist verlassen worden.

Vielleicht war der weibliche Schwan ja offensichtlich auf sich allein gestellt und vom Partner nicht optimal unterstützt mit dem Brutgeschäft überfordert.

Letztendlich können äussere Einflüsse auch nicht gänzlich ausgeschlossen werden.(INJA)

 

Read 260 times

Last modified on Dienstag, 08/06/2021

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Go to top
JSN Time 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework