Erstes Heimländerspiel deutsche Frauen – Nationalmannschaft


Das erste Heimländerspiel des Jahres 2022 für die deutsche Frauen-Nationalmannschaft steht an.

In der WM-Qualifikation trifft die DFB-Auswahl am Samstag, 9. April (ab 16.10 Uhr, live in der ARD), in der Bielefelder SchücoArena auf Portugal. Eintrittskarten für das Topspiel auf dem Weg zur WM 2023 in Australien und Neuseeland sind ab sofort im Vorverkauf im DFB- Ticketshop erhältlich.Bundestrainerin Martin Voss-Tecklenburg sagt: “Wir spielen gegen den stärksten Gegner in unserer WM-Qualifikationsgruppe. Umso mehr brauchen wir die Unterstützung der Zuschauer*innen. Bielefeld hat sich schon in der Vergangenheit als starker Standort mit einer tollen Atmosphäre ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr, dass wir endlich wieder Fans im Stadion dabeihaben dürfen. Das wird unser Spiel beflügeln.”PM: “Deutscher Fußball-Bund e.V.”

2:3 IN SERBIEN: DFB-FRAUEN KASSIEREN ERSTE NIEDERLAGE

Entscheidung vertagt! Auf das sichere Ticket für die WM 2023 in Australien

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

33 − 28 =